Programm der Zukunft

Anfang 2016 hat die CDU Pohlheim ihr „Programm Zukunft“ überarbeitet. Dabei hat der Parteivorstand die Grundsätze der parlamentarischen Arbeit der CDU Pohlheim genauso berücksichtigt wie Anregungen der Mitglieder.

Das „Programm Zukunft“ ist die kompakte und verlässliche inhaltliche Richtschnur unserer weitere politische Arbeit.

Für Detailfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

1. Gute Finanzlage erhalten

Verantwortlicher Umgang mit öffentlichen Geldern gehört zu den Grundprinzipien unserer Politik. Allein so kann die Handlungsfähigkeit der Stadt auch in Zukunft gewährleistet werden. Nur wer heute sparsam haushält, hat morgen die Möglichkeit, für unsere Bürgerinnen und Bürger zukunftsweisende Projekte zu verwirklichen.

2. Investitionen in Bildung, in Kultur und in Heimatpflege

sind Investitionen in die Zukunft
Wir setzen uns ein für einen nachfrageorientierten Ausbau der Kinderbetreuung in allen Stadtteilen. Eine gute Vernetzung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zwischen allen gesellschaftlichen Gruppen ist uns wichtig und muss verbessert werden.
Die Lebenshilfe ist für uns ein verlässlicher Partner als Betreiber von Kindertageseinrichtungen.
Bei Bedarf und einem schlüssigen Konzept schließen wir die Einrichtung von Familienzentren nicht aus.
Ein reiches Kulturangebot und die Heimatpflege haben in Pohlheim Tradition und sind uns schon deshalb Verpflichtung.

3. Pohlheim Umwelt gestalten u. erhalten

Unser Lebensraum muss erhalten werden. Hierzu ist es notwendig die Natur zu schützen, eine ordnungsgemäße Landwirtschaft zu betreiben und den Flächenverbrauch auf das notwendige Maß zu beschränken.

Erneuerbaren Energien wie z. B. Photovoltaik u. Geothermie stehen wir positiv gegenüber. Die Beteiligung an sog. Energiegenossenschaften muss wirtschaftlich vertretbar sein.

Die Umrüstung auf energiesparende und umweltfreundliche LED-Technik wollen wir im gesamten öffentlichen Raum verwirklichen. Das dient nicht nur dem Umweltschutz, sondern im wahrsten Sinne des Wortes „auch dem Geldbeutel“.

4. Für eine sichere Stadt

Wir wollen den Freiwillige Polizeidienst wieder einführen. Richtig eingesetzt leistet er gute Arbeit.

Eine aufsuchende Jugendhilfe kann eine hilfreiche Ergänzung zu den bestehenden Jugendräumen sein.

5. Vereine fördern – Nachwuchsarbeit unterstützen

Die Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen und bei der Freiwilligen Feuerwehr muss weiter gewährleistet bleiben. Was wir dazu beitragen können, wollen wir tun.

Der Erhalt der Sportanlagen in der gesamten Stadt ist uns wichtig, um den Breitensport und besonders die integrierende Jugendarbeit zu stärken. In jedem Stadtteil müssen Bolzplätze zur Verfügung stehen.

6. Miteinander statt Nebeneinander

Damit sich in Pohlheim auch weiterhin alle Generationen wohlfühlen, werden wir Projekte unterstützen, die das Miteinander von Jung und Alt fördern. Ein verständnisvolles Zusammenleben von Mitbürgern unterschiedlicher kultureller Herkunft ist uns ein Anliegen. Die Integration von Neubürgern wollen wir unterstützen.
Politik mit und für ältere Menschen darf mit dem Bau von Pflegeheimen nicht enden.
Alle Menschen sollten möglichst lange selbstständig und in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Ambulante Hilfe, Tagespflege und Stärkung jeglicher Initiativen, um Selbständigkeit bis ins hohe Alter zu bewahren, werden wir unterstützen.
Die vielfältigen Initiativen der Senioren in den Vereinen und Gruppen begrüßen wir. Wir wollen Senioren ermutigen, ihr Wissen und ihre Erfahrung zum Wohle der Allgemeinheit einzubringen.

7. Wirtschaft stärken - Neue Investoren gewinnen

Für Investoren stehen erschlossene Gewerbeflächen ausreichend zur Verfügung. Zusätzliche Gewerbeflächen werden nur erschlossen und vermarktet, wenn die Nachfrage belegt ist. Eine „Erschließung zur Flächenbevorratung“ lehnen wir ab.

Die CDU Pohlheim verfolgt weiterhin das Ziel, einen direkten Autobahnanschluss im Bereich Garbenteich zu erhalten.

8. Pohlheim entwickeln

Die innerörtliche Entwicklung im Altbestand ist für uns ein wichtiges Thema.
Einen Wohnungsneubau wollen wir auch künftig in allen Stadtteilen sicher stellen. Wir wollen es den nachfolgenden Generationen ermöglichen in Pohlheim zu bleiben.

Die Grundstücke sollen grundsätzlich im Eigentum der Stadt sein, bevor ein Beugebiet entwickelt und vermarktet wird. Nur dann können die Preise stabil und tragbar gehalten werden.
Wir wollen das städtische Radwegenetz vollenden.
Straßeninstandhaltungen müssen auf Grundlage eines Zustandskatasters konsequent erfolgen. Für grundhalte Sanierungen wollen wir sog. „wiederkehrende Beiträge“ prüfen.

9. Maßnahmen zum Straßenverkehr

In den letzten Jahren hat der Straßenverkehr in erheblichem Maße zugenommen. Verkehrsentlastende Maßnahmen sind im Rahmen der kommunalen Möglichkeiten umzusetzen. Wir setzen uns dafür ein, dass auf Landesebene Maßnahmen zur Verkehrsentlastung in Angriff genommen werden.
Wir fordern weitere Verbesserungen beim ÖPNV besonders für die südlichen Stadtteile.

10. Hallenbad

Das Hallenbad Pohlheim ist ein wesentlicher Bestandteil unserer erstklassigen Infrastruktur und damit ein wesentlicher Faktor der hohen Lebensqualität in unserer Stadt. Sein Erhalt ist für uns ein vordringliches Anliegen. Das Hallenbad ist nach der kürzlich abgeschlossenen Renovierung technisch-ökologisch auf dem neuesten Stand.